13. Mai 2019: Integrationskonzept für den Landkreis einstimmig beschlossen

Das Projekt startete bereits 2016, als zunächst die Bewältigung der Flüchtlingskrise im Fokus stand – nun konzentriert sich das Integrationsmanagement in erster Linie auf die Entwicklung nachhaltiger strategischer Strukturen.

Ziel des Konzepts ist es, die Situation der hier lebenden Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und das Zusammenleben dieser sowie auch der hauptamtlich und ehrenamtlich Tätigen zu verbessern. Das vorliegende Konzept soll bis Ende 2020 Bestand haben. Es ist allerdings einer ständigen Entwicklung unterworfen und bedarf einer fortwährenden Anpassung und Prüfung. Die aufgeführten Ziele sollen auch nach Fertigstellung weiter ausgebaut und den Gegebenheiten angepasst werden.

Alle, die an der Entstehung und Entwicklung des Konzepts beteiligt waren und sich weiterhin interessieren, sind aufgerufen, den Prozess der Umsetzung zu begleiten und zu unterstützen.

Die aktuelle Version des Integrationskonzepts des Landkreises finden Sie hier.

error

Dir gefällt unsere Seite? Dann teile oder like :)