Das „Max’ Inn“ ist ein Kinder- und Jugendzentrum in Meiningen, welches leicht erreichbar in der Innenstadt liegt. Und durch seine vielen Räume ausreichend Platz für Kinder und Jugendliche bietet. Die Angebote orientieren sich an den örtlichen Bedingungen und dem Bedarf der Kinder und Jugendlichen im entsprechenden Sozialraum.

Grundprinzip der Arbeit ist der pädagogisch-präventive Ansatz. Es werden Möglichkeiten für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und Präventionsangebote für kinder- und Jugendliche im alter zwischen 8 und 18 Jahren vorgehalten. Die spezifischen Interessen der Geschlechter werden gleichermaßen berücksichtigt. Die Tätigkeit ist damit sozialpädagogisch orientiert und geht über ein reines Betreuen hinaus. Deshalb ist die aufsuchende Jugendarbeit ein fester Bestandteil der Angebote. Es wird im Team gearbeitet. Die MitarbeiterInnen können sich durch flexibles Handeln dem jeweiligen Bedarf anpassen und mit häufig wechselnden Situationen arrangieren.

Bei speziellen Problemlagen und Notsituationen können Unterstützungsleistungen angeboten werden. Besonders gefährdete Kinder und Jugendliche werden durch betreuende Begleitung/Einzelfallbetreuung unterstützt. In enger Zusammenarbeit mit anderen Hilfeträgern werden weiterführende Hilfen angeboten und vermittelt. Die Einrichtung ist fest in das öffentliche Leben der Stadt integriert und arbeitet in enger Kooperation und Vernetzung mit anderen Jugendeinrichtungen bzw. dem Jugendamt, Institutionen und Vereinen des Landkreises zusammen.

Zielgruppen:

Die Zielgruppe ist Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 21 Jahren. Diese haben ein erhöhtes Bedürfnis nach Angeboten, die nicht kommerziell sind. In diesem Lebensalter suchen die Kinder nach Orientierungen und Rückhalt auch schon außerhalb der Elternhäuser. Als solche Alternative zum Elternhaus ist das Max’ Inn zu verstehen. Unabhängig von Besuch der Schulart, Geschlecht, familiärer oder sozialer Situation soll die Einrichtung jedem die Chance auf Selbstverwirklichung und freie Entfaltung seiner Persönlichkeit geben.

Kontakt:
Marienstraße 6
98617 Meiningen
Ansprechpartnerinnen: Wiltrud Hardt, Katrin Heim
E-Mail: jc.maxinn(a)awo-thueringen.de
www.max-inn.de

Der AWO Kinder- und Jugendclub „Am Berg“ befindet sich im Neubaugebiet von Meiningen Nord. Der Jugendclub wurde 2006 neu erbaut und hat eine Fläche von 145 m², ebenso eine Außenfläche von 4.000 m². Eine Mitarbeiterin ist mit einem Stellenanteil von 0,75 VBE im Club und mit 0,25 VBE in der schulbezogenen Jugendarbeit tätig.

Ein großer Raum bietet Platz für niederschwellige Angebote wie Billard, Darts, Fußballkicker, Wii auf Leinwand und X-Box mit altersgerechten Spielen. Über eine Musikanlage können die Kinder und Jugendlichen ihre Musik hören und gleichzeitig chillen. In einem Raum steht den Besuchern ein PC mit Internetzugang zur Verfügung, Gesellschaftsspiele und eine kleine Lese-Schmöker Ecke runden das Angebot ab. Im Mehrzweckraum steht eine Play Station zur Verfügung, man kann hier auch basteln und kreativ tätig sein. In der Küche kommt man spontan zum Kochen zusammen. Die Außenfläche hat eine Schaukel und Kletteranlage, ein kleines Fußballfeld mit 2 Toren, ein Trampolin, Balancierstrecke, Slakelinie, ein befestigter Basketballplatz sowie einen Lagefeuerplatz. Ein Kräuterfeld und 2 von Kindern und Jugendlichen neu erbaute Hochbeet finden auch ihren Platz. Der Beachvolleyballplatz befindet sich gerade in einer Renovierungsphase, wobei alle Jugendliche mit helfen.

In den Ferienzeiten findet ein spezielles Programm auf die Wünsche der Kinder und Jugendlichen zugeschnitten statt. Tagesausflüge, Mehrtagesauflüge stehen genauso auf dem Programm wie Kreativ und Sportangebote.

In der Einrichtung ist ständig ein Mitarbeiter vor Ort, um die Interessen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen in Erfahrung zu bringen und die vielfältigen Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung aufzuzeigen. Durch Einzel- und Gruppengespräche können spontan und flexibel Ideen der Kinder und Jugendlichen aufgegriffen und umgesetzt werden.

Zielgruppen:

Die Einrichtung ist ein zentrales Angebot für die Hauptzielgruppe von 10 – 18 Jahren.

Kontakt:

Jerusalemer Straße 26
98617 Meiningen
Ansprechpartnerin: Petra Hannemann

E-Mail: jc.amberg(a)awo-thueringen.de
www.kinder-und-jufgendclub-am-berg.de   

Die Volkshochschule des Landkreises ist die kommunale Erwachsenenbildungseinrichtung des Landkreises. Sie versteht sich als Schule für das Volk im umfassenden Sinne, als das Zentrum von Weiterbildung, Begegnung und Kommunikation im Landkreis. Mit ihrem breit gefächerten flächendeckenden Angebot bietet die VHS allgemeine, politische, kulturelle und berufliche Bildung an. Zur Umsetzung dieses Auftrages besteht die VHS aus der Geschäftsstelle in Meiningen und zwei hauptberuflich geführten Außenstellen in Schmalkalden und in Zella-Mehlis.

Als Bildungs- und Kommunikationszentrum hat die VHS das Ziel, Kompetenzen zu vermitteln, die dem Einzelnen weiterhelfen und der Gesellschaft nutzen. Sie vernetzt Menschen mit gleichen Interessen und fördern die Integration von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur.

Zielgruppen:

Die Volkshochschule spricht Menschen aller sozialen Schichten, Milieus, Nationalitäten, Religionen und aller Altersgruppen an. Die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Menschen bestimmen ihre offene und barrierefreie Lernkultur.

Serviceleistungen:

Die VHS hilft durch ihre Arbeit, Bildungsdefizite abzubauen, die Chancengleichheit unter den Menschen zu verbessern und als Stätte der Begegnung interkulturelles Verständnis und Kontakte herzustellen.

Die VHS des Landkreises Schmalkalden-Meiningen sichert dabei ein umfangreiches Programmangebot  in folgenden Fachbereichen ab:

  • Gesellschaft und Leben
  • Beruf und Karriere
  • Sprache und Verständigung
  • Gesundheit und Fitness
  • Kultur und Christophine Kunstschule Meiningen
  • Grundbildung/ Schulabschlüsse 

Kontaktdaten

Klostergasse 1
98617 Meiningen
Ansprechpartnerin: Dr. Ramona Fiedler-Schäfer

E-Mail: ramona.fiedlerschaefer(a)vhs-th.de

Öffnungszeiten und aktuelle Angbeote: www.vhs-sm.de

error

Dir gefällt unsere Seite? Dann teile oder like :)